Auch für aktuelle Flug-Schnäppchen:

Flug oder Fähre

Die Insel La Palma hat einen eigenen Flughafen mit dem Kürzel SPC. Bitte gut darauf achten, dass ihr nicht ungewollt einen Flug nach Palma de Mallorca oder in die Hauptstadt "Las Palmas" der Kanareninsel Gran Canaria bucht.

Vor allem Easyjet und Condor bieten immer wieder günstige Direktflüge von verschiedenen deutschen Städten an, auch wenn sie von manchen deutschen Städten nicht das ganze Jahr durch fliegen.

Ab dem 30.10.18 gibt es wieder Direktflüge mit Easyjet von Berlin nach La Palma, auch bis über Ende März hinaus!

Direktflüge von Deutschland bis Teneriffa sind in manchen Monaten leichter zu finden. Von Teneriffa gibt es dann Fähren (s.u.).

Die Fluggesellschaft Iberia fliegt die Insel über das spanische Festland an.

Von London gibt es teilweise auch sehr günstige Direktflüge zur Nachbarinsel Teneriffa. Und mit z.B. Ryan Air kommt man häufig sehr günstig von Deutschland nach London. Zu beachten sind gegebenenfalls die verschiedenen Flughäfen, auch in derselben Stadt.

Auch von Amsterdam gibt es oft günstige Direktflüge mit der Transavia.

Von der Nachbarinsel Teneriffa gibt es regelmäßig verkehrende Fähren und Flüge über Binter. Die Fluggesellschaft Binter bietet Flüge verschiedenen kanarischen Inseln an. Man kann Glück haben und günstige finden, je nach Tag und Uhrzeit. Einwohner der Kanaren zahlen aktuell nur 25% der regulären Flugkosten.

Die Fähr-Fahr-Zeiten sind meiner Erfahrung nach leider nur ab etwa 3 Monate vor Reisedatum einsehbar und buchbar. Sie verkehren aber in aller Regel täglich, da es auch etliche Einheimische gibt, die darauf angewiesen sind.

Unten die Webpages der beiden Fähr-Anbieter zwischen den Inseln Teneriffa und La Palma. Es gibt Direktfähren und Fähren, die am Hafen der Nachbarinsel La Gomera einen Zwischenstopp einlegen.

https://www.trasmediterranea.es/

https://www.fredolsen.es

Mietwagen / Taxi / Bus

Der Fährhafen befindet sich in der Inselhauptstadt Santa Cruz de La Palma.

Der Flughafen liegt etwa 10 Autominuten südlich der Hauptstadt, nahe der Hauptstadt Santa Cruz de La Palma.

Per Mietwagen... Ab dem Flughafen per Mietauto unterwegs zu sein ist natürlich sehr angenehm, weil es dann auch nur ca. 30-40 Minuten bis zum ENCÁNTALA sind. Stell dich auf kurvige Bergstraßen ein!

Eine Gästin hat schon für 12€ vorab einen Mietwagen reservieren können, inklusive Vollkasko und ab Flughafen. Hier Möglichkeiten: www.billiger-mietwagen.de und https://www.cicar.com/de oder check24 oder pluscar. Für ADAC-Mitglieder bietet sich auch das Mieten darüber an.

Außerdem gibt es mehrere Büros für Autovermietungen  in und nahe Todoque.

Zu beachten sind die Mietpreise in Abhängigkeit von der Eigenbeteiligung. Manche Straßen auf der Insel, vor allem im Norden, haben noch einen Charakter von Schotterpisten, kommt aber ganz darauf an wo man unterwegs ist. Rund um Todoque sind die meisten Straßen geteert ;-)

Per Taxi... Ein Taxi vom Flughafen bis direkt zum ENCÁNTALA kostet etwa 36€. Ich würde beim Einsteigen kurz mit dem Fahrer eine grobe Preisabstimmung besprechen.

Per Bus... Es fahren auch Busse bis nach Todoque. Wenn du nur mit Busses anreisen willst, musst du allerdings zwei Mal umsteigen und brauchst sicherlich weit über 1 Stunde:

1. Mit der Linie 500 vom Flughafen bis Santa Cruz

2. Mit der Linie 300 von Santa Cruz bis Los Llanos

3. Mit der Linie 204 von Los Llanos bis Todoque

Die Bus-Fahrpläne findest du unter transporteslapalma.com.

Taxi und Bus... Es gibt auch die Variante vom Flughafen ein Taxi bis San Pedro/ San Antonio für etwa 5-6€ zu nehmen. Der Taxifahrer kann einen dann an der Bushaltestelle der Linie 300 in Richtung Los Llanos rauslassen.

Mitfahren... Außerdem ist es natürlich möglich sich im Flugzeug oder am Flughafen umzuhören, ob jemand Richtung Los Llanos, La Laguna, Todoque, Puerto Naos oder Las Manchas fährt und man mitgenommen werden kann. Viele Menschen auf La Palma sprechen deutsch oder englisch und Kriminalität gibt es quasi nicht hier :-)