Unwinding-Körperarbeit

Erlebe Freiheit und maximale Unterstützung

Unwinding, zu Deutsch Entwirrung, ist eine dynamische Form der Körperarbeit, in der du dich mit einem tiefen inneren Selbstheilungswissen verbindest und spontane Bewegungen von innen heraus erlaubst, wodurch sich körperliche Anspannungen und dich einschränkende Muster lösen. Dies wird durch eine besondere Art des Haltens ermöglicht, die sowohl für Bewegungsfreiheit als auch für ein tiefes Gefühl von Unterstützung sorgt. Besser als jeder Therapeut weiß dein Körper selbst wie er angestaute Energie freigeben und Trauma auflösen kann. Dabei unterstützt zu werden sich mit allem was in einem lebt frei zeigen zu können ist eine sehr kraftvolle, intime und heilende Erfahrung. Eine geübte, beständige Gruppe von mindestens 8 Menschen kann zusätzlich das Erlebnis ermöglichen sich mit allen Impulsen dreidimensional frei und begleitet durch den Raum zu bewegen.


Je nach Vorerfahrungen der Teilnehmer und je nach Gruppengröße gibt es eine Mischung aus Einzel-, Partner- und Gruppenübungen rund um die Themen sich tiefer entspannen, den eigenen Impulsen folgen, authentischen Selbstausdruck im Augenblick finden, der Gruppe vertrauen und das Geben und Empfangen von Unwindings.

Neue Termine zum Schnuppern, mit der Möglichkeit der Teilnahme in einer geschlossenen Gruppe, folgen. Bei Interesse schreib mir auch gern davon und ich füge dich der Liste hinzu.


Allgemeine Infos für die Unwinding-Gruppen-Zeiten:

Bitte jeweils 10 Minuten früher ankommen.

Bring dir Kleidung mit, in der du dich gut bewegen kannst.

Am Besten nichts mit Knöpfen, Reißverschlüssen oder Gürtel tragen. Schmuck vor Beginn ablegen.

Falls du schnell schwitzt, bring dir bitte ein Handtuch mit.

Wenn du Fragen hast, wende dich gern über die allgemeinen Encántala-Kontakt-Nummern unten oder per Mail an Fabienne.